Gesundheitsneuigkeiten aus Thüringen

  1. Thüringen fördert Barrierefreiheit von Arztpraxen im ländlichen Raum

    Mitteilung vom: 13.01.2017

    Der Zuschuss von 5.000 Euro ist Teil der „Richtlinie zur Förderung der Niederlassung von Ärztinnen und Ärzten im ländlichen Raum“, die bei Übernahme oder Neugründung von Arztpraxen in Thüringer Gemeinden unter 25.000 Einwohnern einen Investitionskostenzuschuss vorsieht.

    mehre s. thueringen.de

    mehr ...
  2. 1. Deutscher Kongress für Compliance im Gesundheitswesen am 20.+21.1. in Leipzig

    Mitteilung vom: 13.01.2017

    Die Arbeit in den Panels ist zielgruppenspezifisch auf die jeweiligen Teilnehmer abgestimmt:
    Panel 1: Ärzte, Apotheker, Physiotherapeuten, Hebammen
    Panel 2: Klinikärzte
    Panel 3: Entscheider (Vorstände, Geschäftsführer, Compliance-Officer)

    mehr s. compliance-kongress-gesundheit.de

    mehr ...
  3. Fotoausstellung "Urban Dreams. Urbane Träume" bis 31.3. am UKJ

    Mitteilung vom: 13.01.2017

    "Es braucht keine Worte, um meine Bilder zu erklären.
    Sie erschließen sich von selbst jedem Betrachter."
    Mathias Moxter

    mehr s. uniklinik-jena.de, s. auch Pressefotos aus Hessen+Thüringen bis 30.1. in der Sallfelder Klinik

    mehr ...
  4. "Wenn die Beine nicht mehr wollen! – Diagnose und Therapie der Spinalkanalstenose" am 18.1. in Geisa

    Mitteilung vom: 13.01.2017

    Referent: Neurochirurg Dr. Tasler

    mehr s. klinikum-badsalzungen.de

    mehr ...
  5. Weimarer Unfallchirurgisch-Orthopädisches Symposium am 20.+21.1.

    Mitteilung vom: 13.01.2017
  6. Wollt ihr eine schlecht ausgerüstete aber schnell erreichbare Klinik oder für bessere Qualität länger fah­ren?

    Mitteilung vom: 12.01.2017

    Prof. Busse: Wir brauchen diesen ernsthaften und offenen Dialog. Die Patientenvertreter im G-BA müsste ihn führen. Vorstellbar sind auch öffentliche Anhörungen zum Krankenhausplan auf Landkreisebene.

    mehr s. aok-bv.de

    mehr ...
  7. 15% der Mitteldeutschen stufen sich als Flexitarier ein

    Mitteilung vom: 11.01.2017

    Nur in Süddeutschland ist der Anteil mit 23% höher. Der Anteil der Menschen, die unter Herz-Kreislaufbeschwerden leiden, ist mit 44% in Mitteldeutschland mit Abstand am höchsten.

    mehr s. tk.de

    mehr ...
  8. ARMIN-Medikationsplan: Bei der Technik hakt es noch

    Mitteilung vom: 11.01.2017

    Einige Hersteller von Praxis-Verwaltungssoftware haben Schwierigkeiten bei der Integration des ARMIN-Moduls in ihre Software, auch sehr große Anbieter sind darunter. Hinter vorgehaltener Hand heißt es auch, bei manchem Hersteller mangele es schlicht an Motivation.

    mehr s. aerztezeitung.de, s. auch Dr. Müschenich: "Apps werden zu digitalen Wettbewerbern für Ärzte"

    mehr ...
  9. Schlampige Hygiene im Krankenhaus führt zu mehr Toten als im Straßenverkehr

    Mitteilung vom: 11.01.2017
    Hygiene.jpg

    Mehr als jedes vierte Krankenhaus in Deutschland erfüllte 2014 die Hygieneempfehlungen des Robert-Koch-Instituts nicht.

    mehr s. correctiv.org // Zahl der Hygieneexperten in den Krankenhäusern Sachsens und Thüringens deutlich gestiegen

    mehr ...
  10. Modellprojekt "Selbsthilfe im Dialog - miteinander lernen, erfahren und austauschen“ in Thüringen

    Mitteilung vom: 11.01.2017

    Die erste Fortbildung im Rahmen des Projekts am 17.2. in Sondershausen ist ein Zertifizierungskurs für Selbsthilfegruppenleiter bzw. an der Leitung Interessierter. Zusätzlich wird es Angebote zum Thema Abschied nehmen, Burnout und die psychische Widerstandskraft stärken geben. Die Veranstaltungen werden in Jena, Tabarz  und Sondershausen angeboten.

    mehr s. aokplus-online.de

    mehr ...
Eintrag: 1 - 10 / 6376 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach